Ärgerlich

Falschparker
abschleppen lassen?



Eigentlich keine Option. Denn Sie tragen das Kostenrisiko
und wenn der Parksünder schneller ist als der Abschleppwagen,
dann haben Sie keine Handhabe sondern bleiben auf den Kosten sitzen.


Jetzt Alternativen kennenlernen
Schützen Sie in wenigen Schritten Ihren Privatparkplatz:
Mit dieser App und einem "Parken verboten" Schild.
Und das Beste: Sie bleiben nicht auf den Abschleppkosten sitzen!

Jetzt kostenlos downloaden

Kostenlos die myParkplatz24 App herunterladen.
Falschparker fotografieren, Foto hochladen, Ort taggen – fertig!
Unser Anwalt sendet eine Abmahnung und wir übernehmen den Rest.

Ein MyParkplatz24 App Nutzer erzählt...


Liebes P24-Team,
meine Frau liegt im Wachkoma und wird zu Hause versorgt, trotzdem sind wir oft unterwegs, zum Beispiel sonntags zum Gottesdienst. Es ist sehr schwierig etwas zu unternehmen, wenn unser Parkplatz vor der Haustür ständig blockiert ist. Denn dann brauche ich immer eine 2. Person, die das Auto holt oder, wenn ich es holen muss, auf meine Frau aufpasst.

Herr M. B.

Sie Fragen wir antworten

  • Was kostet es mich den Falschparker über die App abmahnen zu lassen?

    Wir weisen darauf hin, dass Sie als Parkplatzinhaber unser Auftraggeber und damit Empfänger und Schuldner unserer Kostenrechnung sind. Wir rechnen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz RVG Ihnen gegenüber ab. Im Gegenzug erwerben Sie einen Schadensersatzanspruch gegen den Störer, den wir für Sie geltend machen. Heißt im Klartext, dass wir die Kosten in Ihrem Namen vom Schuldner eintreiben. Wenn diese nicht einzutreiben sind, dann übernehmen wir für Sie die entstandenen Kosten.

     

  • Was sind für Schritte notwendig bis zur Abmahnung?

    Als erstes sollte die App auf ihrem Gerät installiert und am Besten auf dem neusten Stand sein. Anschließend kann in der App ein neuer Vorgang angelegt werden, wobei dann folgende Schritte durchlaufen werden.

    1. Ein Foto der Situation machen
    2. Das Kennzeichen eingegeben
    3. Die Position des Parkplatzes ermitteln (funktioniert automatisch, wenn Sie sich in der Nähe des Parkplatzes befinden) 
    4. Datum und Uhrzeit eingeben
      – fertig!

     

Doch mehr Fragen?
Dann schreiben Sie uns.